D-Junioren: Korbach-Vellmar 3:0

In Jugend by WLZ Sport

Korbachs D-Jugend bereit fürs Spitzenspiel

Korbach. Die D-Junioren des TSV Korbach haben sich mit dem 3:0 gegen den OSC Vellmar zunächst auf Rang zwei in der Fußball-Gruppenliga Kassel geschoben.

Halt, hier geblieben: Der Korbacher Niklas Nowotny verfolgt den Vellmarer Cedric Schlinke. © aw

Halt, hier geblieben: Der Korbacher Niklas Nowotny verfolgt den Vellmarer Cedric Schlinke.
© aw

Korbachs D-Jugend war zwar überlegen, doch der OSC-Nachwuchs hielt bis zum Schluss gut dagegen. Nach einer Abtastphase ging Korbach nach neun Minuten durch Eric Fuchs in Führung. Henry Hering erhöhter nach schöner Kombi mit Henry Lenz auf 2:0 (26.).

Nach dem Wechsel zog sich Vellmar weiter zurück, dadurch bekam der TSV weniger Chancen. Eine saß jedoch: Geburtstagskind Arthur Trustin traf zum 3:0 (47.). Mit dem Erfolg haben die Korbacher am Samstag im direkten Duell die Chance, an Hessen Kassel vorbeizuziehen.

Foto: © Artur Worobiow

Über den Verfasser

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen