Frauen zurück in die Verbandsliga!


Korbach - Waldecks Frauenfußball stellt in der kommenden Saison drei Verbandsligisten. Der TSV Korbach folgte als Sieger der Aufstiegsrunde Gruppenliga-Meister SG Landau/Wolfhagen in die höhere Liga, wo bereits der SV Anraff wartet.

Gruppenliga-Vize Korbach profitierte vom 3:1-Erfolg des TSV Poppenhausen über die SG Reiskirchen/Saasen. „Es freut mich sehr, dass Poppenhausen das letzte Spiel noch richtig ernst genommen hat“, schickte der Korbacher Coach Denny Petersen einen Gruß Richtung seines Kollegen Benjamin Kropp. Der scheidende Trainer der Osthessinnen hatte mit seinem Team den Aufstieg schon vor der letzten Partie verspielt, zeigte sich aber sportlich fair. „Wir sind jetzt rundum glücklich“, sagte Petersen zum Verbandsliga-Comeback der Korbacherinnen, die zuletzt in der Saison 2013/14 in der Klasse gespielt hatten.

Die frischgebackenen Aufsteigerinnen verfügen zwar nicht über Mädchenteams, was der Verband vorschreibt, müssen aber trotzdem keinen Punktabzug fürchten: Die Regelung greift erst in der zweiten Spielzeit ohne eigenen Nachwuchs.  mn

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Fussball Gruppenliga Korbach Felsber Lohre Niedervorschütz

Gruppenliga Kassel 1

Aktuelle Ergebnisse und die Tabelle der Gruppenliga Kassel 1 werden von fussball.de zur Verfügung gestellt.

... das Widget von fussball.de mit der Beschreibung "Gruppenliga Kassel 1" wird geladen ...

Kreisliga A Waldeck

Aktuelle Ergebnisse und die Tabelle der Kreisliga A Waldeck werden von fussball.de zur Verfügung gestellt.

... das Widget von fussball.de mit der Beschreibung "Kreisliga A Waldeck" wird geladen ...

Der TSV Korbach @ instagram


Seite teilen