A-Junioren: Erfolgreich im Verfolgerduell!

In A-Junioren, Jugend von TSV/FC Korbach - Fussballabteilung

Verletzung von J. Mühlhausen trübt Siegesfreude
JSG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen – TSV Korbach 2:3 (0:2)

In einer umkämpften Partie sicherte sich unsere A-Jugend den erhofften Sieg im Verfolgerduell. Unsere Mannschaft zeigte von der 1. Minute an die nötige Einstellung um dieses so wichtige Spiel erfolgreich zu gestalten.
Die Heimelf kam in der ersten Halbzeit gegen unsere Defensive zu keiner echten Torchance, im Gegenzug verbuchten wir einige gute Torabschlüsse. Nach Vorlage von A. Yagmur erzielte der sehr engagierte S. Emde das 1:0. Nur 5 Minuten später konnte J. Mühlhausen, der mit H.Satici einen starkes Duo im defensiven Mittelfeld bildete, einen Freistoß direkt verwanden und auf 2:0 erhöhen.

Der Bruch in unserem Spiel kam in der 44.Minute als J. Mühlhausen mit einer Bänderverletzung (gute Besserung!) ausgewechselt werden musste.

In der zweiten Hälfte ging unserer Mannschaft zeitweise die Ordnung ab, wohl auch geschuldet dem Gefühl des sicheren Sieges, und wir bauten den Gegner durch Unzulässigkeiten auf. Als aber S. Emde in der 70. Minute, nach Konter über S. Leonhardt, mit einem 25 Strahl das 3:0 erzielte, schien die Partie endgültig entschieden zu sein. Leider schien es nur so! Nach Abwehrfehlern innerhalb von 5 Minuten kam der Gastgeber wieder zurück ins Spiel. Als H.Satici auch noch eine Zeitstrafe absitzen musste drohte uns sogar noch der Ausgleich. Wir schafften es aber das Spiel über die Zeit zu bekommen und sicherten uns letztendlich die hochverdienten 3. Punkte.

Die Jungs können sich nun auf die Hallensaison freuen und haben im neuen Jahr wieder die Chance voll anzugreifen!

Fazit: Ein Spiel dauert 90 Minuten und endet nicht mit dem Halbzeitpfiff.

Top: Einstellung und die erste Halbzeit!
Flop: Wieder kein „zu Null“ bzw. den Gegner unnötig stark gemacht.

Quelle

TSV/FC Korbach - Fussballabteilung

Facebook Twitter

Beitrag teilen