Gruppenliga Kassel: Heimklatsche für Korbach

In Herren, TSV/FC Korbach I by WLZ Sport

TSV/FC Korbach – TSV Wabern 0:5 (0:3)

Korbach. In der ersten Halbzeit hatte der TSV Korbach zwar mehr vom Spiel, machte den Gästen aber zu viele Geschenke. In der 16. Minute nahm Emin Dag dem zu weit heraus geeilten Fabian Figge den Ball abnehmen und erzielte das 0:1. Die Platzherren drängten auf den Ausgleich, hatten auch einige gute Gelegenheiten unter anderem durch Christoph Osterhold. Auf der Gegenseite profitierte Florian Korell von einem Stellungsfehler und Dag staubte zum Halbzeitstand ab. Ein Lattenknaller von Kevin Staniek erwies sich als letzte Gelegenheit vor der Pause für die Platzherren.

Nach einem Diagonalpass von Nico Langhans auf den komplett frei stehenden Sebastian Löcke war das 0:3 perfekt (54.). Martin Mühlberger (75.) und Dag (83.) machten das Debakel für die Platzherren, die nach der Pause keine vergleichbaren Chancen herausspielen konnten, perfekt.

Einen ausführlichen Spielbericht finden Sie am Montag in der Printausgabe der WLZ und ab 18.00 Urh auf unserer Website!

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen