Jugendfussball: A- und C-Junioren mit Niederlagen

In A-Junioren, C-Junioren by WLZ Sport

A-Junioren Gruppenliga

SV Nordshausen – TSV Korbach 3:2 (0:2)

Zuschauen beim Finale um die Champions-League in London, Kurzurlaube und Verletzungen verhinderten eine Top-Aufstellung bei den Korbachern im Verfolgerduell. B-Jugendliche mussten aushelfen. Trotzdem entwickelte sich ein interessantes und offenes Spiel. Am Ende waren die körperlichen Vorteile ausschlaggebend für den SV.

In Halbzeit eins war es ausgeglichen. Die Führung der Gäste hätte bei Chancen in der Schlussphase höher ausfallen können. Ernad Mehanovic hatte den TSV per Abstauber in Führung gebracht (12.). Selim Ciplak (29.) konnte erhöhen.
Nach der Pause wurde der TSV geschwächt, Jeremy Schmidt und Cedrik Illian mussten verletzt vom Feld. Jetzt stand nur eine „Rumpftruppe“ auf dem Platz, die sich tapfer wehrte, aber den Hattrick von Dilan Kamber (63., 66., 75.) nicht verhindern konnte. Korbach bleibt dennoch Tabellenzweiter und kann mit einem Sieg im letzten Spiel diesen Platz behalten.

Weitere Ergebnisse und die aktuelle Tabelle der A-Junioren Gruppenliga findet Ihr → hier.

C-Junioren Gruppenliga

JSG Baunatal/Oberzwehren – TSV Korbach 1:0 (1:0)

Ist mit der unerwarteten Niederlage der Meisterschaftstraum der Kreisstädter geplatzt? Der Vorsprung ist verspielt. Calden hat zwei Spiele Rückstand und kann den TSV noch überholen. Verkrampft, aber auch überheblich begannen die Korbacher gegen den Vorletzten. Zudem hielten sie sich nicht an die Vorgaben ihrer Trainer. Baunatal hatte sich allerdings in der Winterpause verstärkt und trat nicht wie ein Kellerkind auf. Sie zeigten sich sehr abwehr- und zweikampfstark und hatten einen guten Torhüter. Der TSV hatte eine erste gute Möglichkeit, die Phil Oberding jedoch knapp verzog. In der Folge wurden Angriffe überhastet abgeschlossen. Wie zuletzt führte ein individueller Fehler zum 1:0 durch Ayman Bittar. Auch nach der Pause konnte Korbach seine guten Chancen gegen sich tapfer wehrende Baunataler nicht ins Ziel bringen. Baunatal konnte zudem das Spiel bis zum Schluss ausgeglichen gestalten.

Nachtrag
Dass sich die JSG Baunatal/Oberzwehren verstärkt hat, mussten dann am Montagabend auch die Caldener zur Kenntnis nehmen. Auch sie verloren gegen Baunatal und zwar zu Hause mit 1:2. Damit haben es unsere Jungs wieder selbst in der Hand am kommenden Samstag im Spiel gegen die FSG Gudensberg Meister zu werden.

Weitere Ergebnisse und die aktuelle Tabelle der C-Junioren Gruppenliga findet Ihr → hier.

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahrzehnten u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Thorsten Spohr, Martin Rinne u.a.

Beitrag teilen