A-Junioren: 7:3 – Korbacher Kantersieg gegen Kaufungen

In A-Junioren by WLZ Sport

Korbach – Einen Kantersieg haben die A-Junioren des TSV Korbach in der Fußball-Gruppenliga gefeiert. Gegen den SV Kaufungen gab es einen 7:3 (3:0)-Erfolg.

Aus dem Hinspiel (4:3) war Korbach gewarnt und rechnete mit einen starken Gegner. Diese Erwartung erfüllte sich jedoch nicht. Zuerst versuchte der TSV, mit langen Bällen zu agieren, gab diese Taktik ob des nassen Geläufs jedoch schnell auf und fing an zu kombinieren. Mit Erfolg, denn nach Treffern von Arlon Rama (16.), Jeremy Schmidt (40.) und Dominik Zädow (45.) ging es mit einem verdienten Resultat in die Pause. Als kurz danach das 4:0 durch Eldon Cenaj (49.) fiel, wurde beim TSV viel gewechselt, wodurch der Spielfluss ein wenig verloren ging. Ein Rettungsversuch landete zum 4:1 im eigenen Netz, Emin Alaylar (61.) konnte den alten Abstand wieder herstellen, doch dann trafen die Gäste gleich zweimal zum zwischenzeitlichen 5:3. Danach wurde wieder zurückgewechselt und die Sicherheit kehrte zurück. Korbach erhöhte erneut durch Rama (82.) und dem ersten Treffer von Neuzugang Mobin Daram (90.).

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahrzehnten u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Thorsten Spohr, Martin Rinne u.a.

Beitrag teilen