Korbach übernimmt Tabellenführung

In TSV/FC Korbach I by WLZ Sport

SG Bad Wildungen/Friedrichstein II – TSV/FC Korbach 1:4 (1:0)

Bad Wildungen – Führungswechsel in der Fußball-Kreisoberliga Waldeck: Der TSV/FC Korbach hat mit dem 4:1 (0:1)-Erfolg gestern Abend bei der SG Bad Wildungen/Friedrichstein II die Spitze übernommen.

Die Gäste besaßen die bessere Spielanlage und brachten mehr Qualität auf den platz. Allerdings fiel ihr Sieg aus Sicht der Gastgeber zu hoch aus, die entscheidenden Treffer fielen in Unterzahl der Badestädter, die überhaupt mit der Verteilung der Karten nicht einverstanden waren.

Die Heimelf hielt gut dagegen und ging durch Daniel Kuhn (32.) in Führung. Nach einer Ecke glich Steffen Emde aus (50.). Der Knackpunkt dann wohl in der 69. Minute, als Tobias Becker die Ampelkarte sah. Acht Minuten später brachte Kevin Walger den TSV/FC nach vorn. Die SG öffnete nun die Abwehr, ließ ihre Möglichkeiten aus und bekam ein Kontertor von erneut Emde zum 1:3 (85.). SG-Keeper Niclas Köhler parierte noch einen Strafstoß, ehe Sven Leonhardt den Schlusspunkt setzte (90.).  dv

Tore: 1:0 Daniel Kuhn (33.), 1:1 Steffen Emde (51.), 1:2 Kevin Walger (78.), 1:3 Steffen Emde (85.), 1:4 Sven Leonhardt (90.)

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen