B-Junioren Gruppenliga: Korbach gewinnt Derby gegen Arolsen

In Allgemein, B-Junioren, Jugend von WLZ Sport

SG Bad Arolsen/Landau – TSV Korbach 0:5 (0:2). Das Ergebnis fiel aus Sicht der Gastgeber um das eine oder andere Tor zu hoch aus. Auf dem Bad Arolser Hartplatz hatten die Gäste zunächst mehr Spielanteile und hatten die besseren Chancen. Einen Fehler in der Abwehr nutzte dann auch Jerome Löber bereits nach sieben Minuten zum 0:1. Yasin Dogan erhöhte zum 0:2-Halbzeitstand (19.). Die Gastgeber zeigten jedoch eine gute Abwehrleistung und in der zweiten Hälfte drehte sich das Geschehen, die JSG gewann nun mehr Zweikämpfe.

Allerdings mussten sie direkt nach Wiederanpfiff das 0:3 durch Henrik Plassmann verkraften (41.). Die Gastgeber hatten auch ihre Möglichkeiten, so traf Nechivan Zelo nur die Latte, ein Abschluss von Kevin Paskal ging ebenso knapp vorbei, wie der Freistoß von Paul Müller. Korbach nutze dann seine Chancen besser, Argjend Muharremi (50.) und Jonas Menzel (59.) erhöhten zum letztlich verdienten 5:0-Sieg.

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen