Hessenpokal

Pokal-Aus für B-Junioren

In B-Junioren, Jugend, Pokalwettbewerbe von WLZ Sport

Korbach. Die B-Junioren des TSV Korbach mussten sich im Regionalpokal der TSG Wieseck mit 4:5 (3:4) beugen.

Die Partie verlief vor guter Kulisse im Hauerstadion recht ausgeglichen. Einziges Manko bei den engagiert auftretenden Kreisstädtern: Drei der fünf Gegentore fielen nach Standardsituationen; das verletzungsbedingte Fehlen von Abwehrchef Rian Grosche machte sich bemerkbar. Dagegen war dem guten Ersatztorhüter Finn Wöstehoff, der den verletzten Fabian Brand vertrat, war kein Vorwurf zu machen.

Die Gäste, die ihre zweite Mannschaft, immerhin Verbandsliga-Vierter, ins Rennen schickten, gingen früh in Führung (8.). Danach gab es ein Feuerwerk an Toren. Yasin Dogan glich aus (24.), ehe es fast im Minutentakt klingelte. Die TSG ging stets in Führung, aber Bjarne Deselaers (30.) und erneut Dogan (38.) glichen zum 3:3 aus. Danach trafen die Gäste zweimal, da war der Schlusstreffer von Yasin Dogan am Ende doch zu wenig. (dv)

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen