Bjarne Deselaers

B-Junioren:
Korbach verliert gegen Calden

In B-Junioren, Jugend by WLZ Sport

B-Jugend-Fußball-Gruppenliga
TSV Korbach verliert Schlagerspiel in Calden mit 2:5

Korbach. Freund und Leid lagen an diesem Spieltag in der B-Jugend-Gruppenliga aus Sicht der heimischen Fußballteams nah bei einander. Währen der TSV Korbach das Spitzenspiel bei der JSG Calden mit 2:5 verlor, landete die JSG Bad Arolsen/Landau ihren erstern Saisonsieg. Sie schlug die JFV Werra-Meißner mit 3:2.

Calden – Korbach 5:2 (4:1)

Der Tabellenführer aus Calden ließ sich auch nicht vom Rangvierten aufhalten und gewann dank der fünf Treffer von Marvin Schmidt. Die Korbacher Elf mit einer Kontertaktik gewinnen. Das ging zunächst auf, der TSV hatte zwei gefährliche Aktionen. Doch nach einem Ballverlust im Mittelfeld wurde kam Schmidts Doppelpack (18./20./ zur Führung.

Wenig später der Anschlusstreffer durch Bjarne Deselaers. Die Hoffnung bekam jedoch schnell wieder einen Dämpfer, nach einem Pressschlag entschied der Schiedsrichter überraschend auf Strafstoß, Schmidt traf zum 3:1. Nur zwei Minuten musste Korbach das 1:4 hinnehmen. Die zweite Hälfte verlief ereignisärmer, Yasin Dogan stellte den Anschluss per Strafstoß her, ehe Schmidt mit dem fünften Treffer den Schlusspunkt setzte.

Einen Bericht des Spiels zwischen Bad Arolsen/Landau und dem JFV Werra-Meißner gibt es in der Printausgabe und im ePaper der WLZ vom Dienstag, 16.10.2018.

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen