B-Junioren: 2:0-Sieg bei Hessen Kassel II

In B-Junioren, Jugend von WLZ Sport

Fußball-Gruppenliga: TSV-B-Jugend stark

Von Detlef Vesper

Korbach. Die B-Junioren des TSV Korbach haben sich mit dem 2:0 beim Rangvierten Hessen Kassel II zunächst im ersten Drittel der Gruppenliga Kassel festgesetzt.

Hessen Kassel II – Korbach 0:2 (0:1)

Mit einer starken Mannschaftsleistung entführte der TSV die drei Punkte bei einem der Aufstiegsfavoriten. Das war umso erstaunlicher, da gleich vier Ausfälle zu verkraften waren und sich zudem Jonas Menzel beim Aufwärmen verletzte. Aber das Personal, das zum Einsatz kam, machte die Sache hervorragend. Das Spiel war sehr temporeich, und auf beiden Seiten gab es Chancen zum Führungstreffer. Die Gäste nutzten eine davon, als der KSV-Keeper einen Freistoß nicht festhalten konnte, da war Yasin Dogan zur Stelle (31.).

Auch nach dem Wechsel ließ Korbach nicht nach und Kevin Walger erhöhte auf 0:2 (44.). Dann wurde es noch einmal eng, als der TSV in der 61. Minute eine Zeitstrafe bekam. Kassel drückte mächtig auf den Anschluss und hatte zwei gute Möglichkeiten dazu. Der TSV wehrte diese jedoch im Kollektiv ab, sodass es beim Auswärtssieg blieb.

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen