Denny Petersen - TSV Korbach

Im Interview: Denny Petersen

In E-Junioren, Frauen, Im Interview von TSV/FC Korbach - Fussballabteilung

Denny Petersen - TSV Korbach

Denny Petersen

Name: Denny Petersen
Jahrgang: 1980
Funktion: Trainer der Frauen und E-Junioren
Im Amt seit: 01.07.2018 (Frauen)
Saisonziel: Top 3-Platzierung
Qualifikation:
Inhaber der C-Lizenz
Kontakt: d.petersen@tsv-fc-korbach.de

Hallo Denny! Schön Dich im Team zu haben, oder besser gesagt, schön Dich jetzt in Doppelfunktion im Team zu haben, denn Du trainierst ja neben dem Frauen-Team auch weiterhin unsere E-Junioren. Wie kam es zu dieser Doppelfunktion?
Zum einen hatte ich Lust auf eine neue Herausforderung, zum anderen mochte ich aber auch die E-Jugend nicht abgeben, die ich sehr gerne trainiere.

Wie war Dein erster Eindruck vom Team?
Als ich das Amt übernommen habe und mir den ersten Eindruck im Training der Vorbereitung verschaffen konnte, stellte ich fest das ich eine absolut intakte und homogene Truppe übernommen habe. Klar war aber auch das es viel zu tun geben wird.

Was genau?
Die Spielerinnen befanden sich in keinem guten konditionellen Zustand. Dies galt es als erstes in der Vorbereitung zu verbessern. Als nächstes wurde der Schwerpunkt auf den taktischen und spielerischem Bereich gelegt. Mit Abschluss der 5wöchigen Vorbereitung konnte sich die Mannschaft in allen Bereichen deutlich verbessern. Dies zeigte sich auch gleich im ersten Saisonspiel gegen Klassenprimus SG Landau/ Wolfhagen, wo wir auswärts durch ein Unentschieden den ersten Punkt gewinnen konnten.

Und wie ist die Lage nach 8 Wochen im Amt?
Es ist bemerkenswert, dass die Damen über einen kleinen Kader (18 Spielerinnen) verfügen aber dennoch eine durchschnittliche Trainingsbeteiligung von 10-12 Spielerinnen zu verzeichnen ist. Die Stimmung sowie die Motivation in der Mannschaft ist seit Beginn der Vorbereitung und bis heute unverändert ausgezeichnet, und es macht unheimlich viel Spaß dieses Team zu trainieren.
Mit dem aktuellen Saisonverlauf nach vier Spielen bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Derzeit befinden wir uns mit 2 Unentschieden und 2 Siegen auf dem ersten Tabellenplatz.

Irgendwelche Wünsche für den weiteren Saisonverlauf?
Es ist sehr schade das den Damen so wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird und das Interesse der Zuschauer sehr gering ist. Es wäre schön wenn sich die Zuschauerzahl in nächster Zeit erhöhen würde.
Außerdem sollte man sich in Zukunft mehr Gedanken über die Platzbelegung machen. Hier kommt es immer wieder zu Doppelbelegungen, z. T. aufgrund fehlende Kommunikation. Da passiert es schon mal, dass man zum Training kommt und feststellen muss, dass man gar keinen Platz zum Trainieren hat.

Quelle

TSV/FC Korbach - Fussballabteilung

Facebook Twitter

Beitrag teilen