C-Junioren: TSV Korbach - OSC Vellmar II

C-Jugend nach 2:5 in letzter Minute noch 5:5

In C-Junioren, Jugend von WLZ Sport

TSV Korbach – OSC Vellmar II 5:5 (2:2)
C-Junioren: TSV Korbach - OSC Vellmar II

Wer kontrolliert den Ball? Die C-Junioren Marcel Siebert (Korbach, rechts) und David Bley vom OSC Vellmar II versuchen es. Foto: Artur Worobiow

TSV-Trainer Volker Schnatz wusste nicht so richtig, ob es sich über seine Elf ärgern, oder über den Punkt in letzter Minute freuen sollte. Unter normalen Umständen wäre gegen den nicht überragenden Tabellenführer mehr drin gewesen. Allerdings präsentierte sich die Korbacher Defensive ungewöhnlich nervös und leistete bei den ersten vier Gegentreffern großzügige Unterstützung. Zwar ging der TSV durch ein Eigentor Führung, die jungen Vellmarer drehten dann aber das Ergebnis bis zum 2:5. Erst als beim OSC die Kräfte nachließen, wurde Korbach wach, zeigte Moral und kam in der ersten Minute der Nachspielzeit immerhin noch zum Ausgleich.

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen