Walter Schwarz 1948 - 2017

Nachruf: Walter Schwarz

In Allgemein, Alte Herren, Herren von TSV/FC Korbach - Fussballabteilung1 Kommentar

Walter Schwarz 1948 - 2017Am 19. Juni verstarb unser ehemaliger Spieler Walter Schwarz nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren.
Walter Schwarz spielte schon als C-Jugendlicher für den SV 09 Korbach. Im ersten Jahr seiner Seniorenzugehörigkeit (1968) wurde er mit der 1. Mannschaft des SV 09 Korbach direkt Bezirksmeister. Der technisch versierte Mittelfeldspieler war für mehr als 10 Jahre fester Bestandteil der 1. Herrenmannschaft und schied 1979 auf eigenen Wunsch aus dem Kader der ersten Mannschaft aus. Danach spielte er noch viele Jahre für die Reserve und Alte Herren des SV 09 Korbach.
Zusammen mit ehemaligen 09ern wie Horst Paul, Gerd König, Ronald Gutberlett, Peter Taubert, Heinrich Heerdt, Rainer Zenke, Burkhard Stephan -um nur einige zu nennen-, war er auch ausserhalb des Fussballplatzes bis zuletzt freundschaftlich verbunden.
Der TSV Korbach wird sein Andenken in ehrenvoller Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt der Familie von Walter Schwarz.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite unsere Kommentarfunktion aktiviert, um Euch die Möglichkeit zu geben, einen letzten Gruß für Walter Schwarz zu hinterlassen.

Auch in der Waldeckischen Landeszeitung wurde ein Nachruf veröffentlicht:

TSV Korbach trauert um Walter Schwarz

Korbach. Die Korbacher Fußballer trauern um Walter Schwarz. Er kann ohne Übertreibung als „SV 09-Urgestein“ bezeichnet werden. Bis auf ein kurzes Intermezzo beim jetzigen Spielpartner FC Korbach hat er seinem SV (dem heutigen TSV Korbach) von der Jugend an bis ins hohe Altherrenalter die Treue gehalten.

Die erfolgreiche Ära von Ende der 60er- bis Ende der 70er-Jahre rund um den enorm starken Jahrgang 1948 ist unumstößlich auch mit dem Namen Walter Schwarz verbunden. Seine tiefe Verbundenheit zu seinem Verein ging aber auch über die aktive Zeit hinaus. Sei es als ehrenamtlicher Hauptkassierer oder als Coach der Alten Herren beim großen Turnier in Bad Münster. Immer zeigte er Einsatzbereitschaft und Siegeswillen.

Seinen letzten, jahrelangen Kampf gegen die tückische Krankheit hat der 68-Jährige leider verloren. Die Korbacher Fußballer drücken seiner Familie ihr tiefstes Mitgefühl aus. (r)

Quelle

TSV/FC Korbach - Fussballabteilung

Facebook Twitter

Beitrag teilen

Kommentare

  1. Ruhe in Frieden, Boxer.
    Die Königsberger Straße und der SV 09 haben uns viele Jahre
    verbunden.

Leave a Comment