Gruppenliga Kassel: Neuental/Jesberg vor Rückzug

In Allgemein, Herren by WLZ Sport

Freiwilliger Abstieg in die Kreisoberliga nach der laufenden Saison

Neuental. Paukenschlag im Abstiegskampf der Fußball-Gruppenliga 1: Die SG Neuental/Jesberg zieht ihre Mannschaft nach der Saison freiwillig in die Kreisoberliga zurück. Das teilte Claus Heideroth von der Sportlichen Leitung der Spielgemeinschaft mit.

Der aktuell Tabellenneunte ist damit erster Absteiger, wie Klassenleiter Horst Riemenschneider bestätigte. Er hat allerdings noch keine offizielle Information der SG, die bis zum 12. Mai vorliegen müsse.

Heideroth begründete den Rückzug mit Personalmagel: Seit Beginn der Rückrunde hätten einige Spieler erklärt, dass sie „trotz vorheriger Zusage“ nicht mehr für die SG spielen würden und weitere Fußballer nach der Saison aufgrund von Studium, aus beruflichen Gründen und wegen Wohnortwechsel die beteiligten Vereine verlassen wollten Trainer Jörg Schäfer wird seine Tätigkeit zum Saisonende beenden.

Zwei heimische Vereine könnten von dem Rückzug profitieren: Die Aktien des VfR Volkmarsen und des TSV Altenlotheim steigen jedenfalls im Abstiegskampf, für Eintracht Waldeck kommt die Entscheidung zu spät.

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen