C-Junioren Verbandsliga: Korbach holt sich wichtigen Punkt in Fulda

In C-Junioren, Jugend by WLZ Sport

Korbach. Mit dem ersten Spiel des Jahres und dem Ergebnis waren die C-Junioren des TSV Korbach und ihr Trainer Bernd Beckmann zufrieden. Das 2:2 bei der JFV Fulda konnte sich sehen lassen, denn der ein Punkteabstand zum Gegner wurde damit gewahrt.

Die Taktik des TSV war defensiv ausgerichtet: Tief stehen und die Räume eng machen – Fulda sollte das Spiel machen. Die Vorgehensweise ging weitgehend auch auf, gefährlich wurde es aber immer, wenn der auffällige Stürmer Justin Fon in Tornähe kam.

Mit dem ersten nennenswerten Angriff gelang dem TSV die Führung. Yasin Dogan setzte sich im Strafraum durch und schloss erfolgreich ab (16.). Nachdem Fon eine Chance liegen gelassen hatte (19.) führt ein unnötiges Foulspiel an der Strafraumkante führte in der 39. Minute zu einem Freistoß und dem 1:1 durch Marvin Keidel.

Dabei sah die Korbacher Abwehr nicht gut aus. In der gleichen Minute stellten aber die Gäste den alte Abstand wieder her, Yasin Dogan bediente Florian Green, der drei Gegenspieler samt Keeper austanzte und einschoss.

In der zweiten Hälfte drückte Fulda auf den Ausgleich. Korbach stand aber gut und hatte selbst noch gute Einschussmöglichkeiten durch Claudio Damiano und Niklas Nowotny (48., 50.).

Obwohl sich die Fuldataler seltener gefährliche Situationen erarbeiteten, gelang es ihnen nach einem Korbacher Abwehrfehler noch einmal zum Ziel zu kommen: Max Diegelmann (55.) erzielte den Ausgleich. (dv)

Die weiteren Ergebnisse sowie die aktuelle Tabelle der C-Junioren Verbandsliga findet ihr → hier
Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen