TSV Korbach verliert Duell der Aufsteiger

In Frauen, Spielberichte by WLZ Sport

TSV Korbach – TSG Wilhelmshöhe 0:1 (0:0)

Korbach. Das Korbacher Frauenfußballjahr endete mit einer Niederlage. Dabei war es ein gutes Jahr, den dem Team von Trainer Peter Kiel gelang die Gruppenliga-Meisterschaft und der Aufstieg in die Verbandsliga. Doch im Aufsteiger-Duell auf eigenem Platz mit der TSG Wilhelmshöhe waren die Kreisstädterinnen mit 0:1 unterlegen.

„In der ersten Halbzeit hatten wir Pech, in der zweiten Unglück“, beschrieb Trainer Kiel die Niederlage als „sehr ärgerlich, aber nicht unverdient, da Wilhelmshöhe in der zweiten Halbzeit mehr Ballbesitz hatte.“

Grober Abwehrfehler

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatte Nadine Jarofski die beste Korbacher Torchance, scheiterte mit ihrem Schuss aber am Pfosten.

Im zweiten Abschnitt wurden die Gäste aus Wilhelmshöhe immer stärker, allerdings ohne sich dabei große Chancen zu erspielen. So resultierte der Siegtreffer durch Saskia Jacob in der 81. Minute auch aus einem, „groben Fehler“ (Kiel) der Korbacher Defensive.

In der Schlussphase hatte Johanna Rohde doch noch die große Chance zum Ausgleich. Von der Latte prallte ihr der Ball genau vor die Füße, doch sie schaffte es nicht, ihn über die Linie zu drücken. (asi)

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen