TSV nach einem Jahr zurück

In Allgemein by WLZ Sport

Korbach. Nach einem Jahr Pause und mit komplett neuer Truppe kehren die Frauen des TSV Korbach zurück auf die Volleyball-Bühne – starten in der Kreisklasse.

„Viele junge Spielerinnen haben in den letzten Jahren das Interesse für Volleyball entdeckt, was uns zum einem die Möglichkeit gibt wieder am Ligabetrieb teilzunehmen und zum anderen auch mit einem breiten Kader anzutreten“, erklären die Trainer Mario Ciervo und Christian Eisenblätter.

Da erfahrene Kräfte wie Kapitänin Svenja Schneider, Elisa Ciervo und Katharina Schachler auch wieder an Bord sind, ist eine gute Mischung aus Erfahrung und Jugend auf das Feld schicken zu können. „Uns ist bewusst, dass wir in der ersten Spielzeit noch keine großen Sprünge machen können“, sagt Trainer Mario Ciervo, zuvor Assistent des ausgeschiedenen Jürgen Bornemann. Ihm zur Seite steht nun Christian Eisenblätter.

Mittelfristig ist das Ziel des neuen Duos wieder an alte Erfolge anknüpfen zu können. Zunächst aber soll der Spaß und das Teamwork im Fokus stehen. (ub)

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen