Korbach verliert auch in Hoof

In Allgemein, Herren, TSV/FC Korbach I by WLZ Sport

SG Schauenburg – TSV/FC Korbach 2:1

Unglückliches 1:2 gegen die SG Schauenburg

Hoof. Der TSV/FC Korbach ist auf dem Wege der Besserung, aber bei weitem nicht über den Berg: Mit 1:2 (0:1) musste die Mannschaft von Jörg Büchse im Duell der Verbandsliga-Absteiger bei der SG Schauenburg schon die vierte Gruppenliga-Niederlage am Stück hinnehmen, unterlag diesmal aber mit viel Pech.

Letztlich besaßen die Gastgeber zwei echte Torchancen, die sie auch konsequent nutzten. Das 1:0 erzielte der aufgerückte Alan Scott in der 23. Minute. Bis dahin hatten die Gäste, die zeitweise deutlich überlegen und von Beginn an sehr präsent waren, mehrere gute Möglichkeiten vertan. Die beste bot sich Raphael Leibfacher, der aber zu überrascht war, um den Ball aus zwei Metern einzuköpfen (6.).


Auch nach der Pause rannte der TSV/FC weiter an. Symptomatisch eine Szene nach etwa einer Stunde, als nacheinander Christoph Osterhold, Kevin Staniek und Marcel Bangert am Torwart scheiterten oder abgeblockt wurden. Osterhold schaffte dann zwar mit einem Lupfer den Ausgleich (73.), doch ein unnötiger Freistoß sieben Minuten später kostete die Korbacher den Gleichstand – Tim Lang zirkelte den Ball aus 16 Metern gegen den chancenlos Schlussmann Oliver Tent ins Dreieck.

Statistik

TSV/FC Korbach: Tent – Friele (87. Timon Will), Walger, Müller, Henrik Osterhold – Emde, Leibfacher Staniek – Bangert, Mayer (56. Schwechel) – Christoph Osterhold
Schiedsrichter: Hendrik Schmidt (SG Englis)
Tore: 1:0 Scott (23.), 1:1 Chr. Osterhold (72.), 2:1 Lang (80.).

Die Ergebnisse des 8. Spieltags

[matches league_id=3 match_day=8 show_match_day_selection=false show_team_selection=false]
Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen