Hessenpokal

Pokal-Aus gegen Münden/Goddelsheim

In Hessenpokal by WLZ Sport

Waldecker Kreispokal: Willingen im Finale gegen die Lichtenfelser SG

Münden/Goddelsheim besiegt Korbach

Bad Arolsen. Titelverteidiger SC Willingen steht im Endspiel um den Fußball-Kreispokal in Waldeck. Der überragende Patrick Plonka führte den Verbandsligisten aus dem Upland zum 8:0-Erfolg beim TuS Bad Arolsen. Der zweite Finalist heißt SG Münden/Goddelsheim – die Lichtenfelser überraschten mit einem 4:3-Sieg gegen den TSV/FC Korbach.

SG Münden/Goddelsheim – TSV/FC Korbach 4:3
Größenvorteil: Viktor Hardt (Korbach) beim Kopfball gegen Dennis Vach von der SG Goddelsheim/Münden. © Foto: Artur Worobiow

Größenvorteil: Viktor Hardt (Korbach) beim Kopfball gegen Dennis Vach von der SG Goddelsheim/Münden.
© Foto: Artur Worobiow

In Münden dominierte Verbandsliga-Absteiger TSV/FC Korbach eine gegen Ende fast dramatische Partie bis zur Pause. Den frühen Rückstand durch Mirco Grosche (4.) drehten Nico Müller (7.) und Viktor Hardt (25.). Nachdem Philipp Rothe den Ball zum 1:3 ins eigene Tor abgefälscht hatte (26.), schien Korbacher auf bestem Weg ins Finale.

Erneut Grosche brachte die SG aber wieder heran (34.), und im ausgeglichenen zweiten Abschnitt besorgten der starke Grosche (70.) und Florian Mitze (87.) die Wende. Vom Punkt aus vergaben die Gäste in der turbulenten Nachspielzeit den erneuten Ausgleich, und die Lichtenfelser konnten ihren Coup feiern.

TuS Bad Arolsen – SC Willingen 0:8
In Arolsen hielt der Außenseiter eine Halbzeit lang trotz früher Unterzahl prima mit und ließ nur zwei Tore von Patrick Plonka (Foulelfmeter/25.) und Jan-Henrik Vogel (35.) zu. Nach der Pause gingen den Gastgebern, die ihr drittes Spiel innerhalb von nur fünf Tagen bestritten, die Kräfte aus. Der überragende Plonka mit einem Hattrick zwischen der 58. und 61. Minute, Aman Tesfu (73.), Florian Heine (78.) und Christoph Keindl (89.,) besorgten die sechs Willinger Treffer des zweiten Abschnitts.

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen