Brunslar/Wolfershsn.-Korbach II 6:1

In Allgemein by WLZ Sport

Fünf Gegentreffer innerhalb von 14 Minuten

Korbach II kriegt in Brunslar sechs Tore

Brunslar/Korbach. Rückschlag für die Fußballer des TSV/FC Korbach II: Im Gastspiel bei der SG Brunslar/Wolfershausen quittierte der abstiegsgefährdete Gruppenligist eine empfindliche 1:6-Schlappe, nachdem es zur Halbzeit noch 0:0 gestanden hatte.

Eine fast hundertprozentige Verwertungsquote, ein überragender Marco Wollmann und Korbacher Fehler: Aus diesen Zutaten setzte sich das Ergebnis im Wesentlichen zusammen. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste den etwas stärkeren Eindruck hinterlassen. Sie ließen keine glasklaren Chancen der SG zu und kreierten selbst eigene Möglichkeiten. Allerdings machten Matthias Rösner (19.) und Raphael Leibfacher (19., 40.) daraus nichts.

Nach Wiederbeginn ging es dann „Schlag auf Schlag“, wie Korbachs Trainer Martin Wagner enttäuscht formulierte. Zwischen der 57. und 71. erzielten die Gastgeber fünf Treffer. Wollmann eröffnete den Reigen und traf auch zum 3:0, Sven Hoffmeister markierte das 2:0, das vierte Tor konnte sich Fabian Tippel gutschreiben, und dann war abermals Wollmann aus 16 Metern zur Stelle.

Der eingewechselte und von Leibfacher geschickte Rene Paulus sorgte dann für einen Lichtblick beim TSV/FC (84.). Zwei Minuten vor dem Abpfiff machte jedoch Lukas Tippel das halbe Dutzend für die SG voll.

Statistik

TSV/FC Korbach: Asmuth – David Will, Imöhl, Rausch (84. Ziesmann), Fabisch – Leibfacher, Rösner – Pohlmann (69. Paulus), Sören Schwechel, Becker – Stracke
Schiedsrichter: Borschel (SG Pfaffenbachtal)
Tore: 1:0, 3:0 Wollmann (57., 69., 73.), 2:0 Hofmeister (61.), 4:0 Fabian Tippel (72.), 5:1 Paulus (84.), 6:1 Lukas Tippel (88.).

Die Ergebnisse des 28. Spieltags

[matches league_id=3 match_day=28 show_team_selection=false]
Über den Verfasser

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen