A-Jugend auf Bronze-Platz

In A-Junioren, C-Junioren, D-Junioren, Jugend von WLZ Sport

Korbach/Gemünden. Die A-Juniorenfußballer des TSV Korbach haben beim gut besetzten Depro-Cup in Gemünden Rang drei erreicht. Die Walger-Schützlinge waren nach vier von fünf Partien unbesiegt, darunter auch ein 3:3 gegen den späteren Sieger JFV Stadtallendorf/Ostkreis, die in dieser Partie die einzigen Punkten abgeben mussten. Der Traum vom Turniersieg platzte in der letzten Partie. Gegen den Vize-Cupsieger VfB Marburg gab es ein 1:6.

Zum Auftakt hatte Korbach Gastgeber TSV Gemünden mit 7:0 besiegt, danach folgte ein 7:2 gegen die JSG Rennertehausen und ein 4:2 gegen die JSG Nord-Ost.

Die Korbacher C-Junioren verpassten die Finalrunde knapp. Gegen den späteren Sieger VfB Marburg gab es ein 0:3. Nach einem 7:0 über die JSG Nord-Ost und dem 6:0 gegen die JSG Rennertehausen verloren die Kreisstädter gegen den FC Ederbergland II 2:3 und schieden aus.

Die D-Junioren aus Korbach mussten nach drei Vorrundenniederlagen frühzeitig die Heimreise antreten. (pcz)

Quelle

WLZ Sport

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV/FC Korbach und unterstützt den Verein seit vielen Jahren u. a. mit redaktionellen Beiträgen und Spielberichten. Redakteure: Gerhard Menkel, Manfred Niemeier, Armin Hennig u.a.

Beitrag teilen